Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Das Auge - Spiegel des allgemeinen Gesundheitszustandes

Gesunder Körper - Gutes Sehen

80 - 90 Prozent aller Informationen nehmen wir über unsere Augen auf.

Die Augen arbeiten ständig mit unserem Gehirn zusammen, um ein Abbild der Wirklichkeit zu schaffen.

Ein gut arbeitendes Auge und Gehirn sind von vielen Begleiterscheinungen abhängig.

Das Auge, das empfindlichste und komplexeste Sinnesorgan, ist besonderen Gefährdungen ausgesetzt:

Bluthochdruck, Diabetes, Gefäßverkalkungen, Übergewicht, Fehlernährung, häufigen Kopfschmerzen, Fehlhaltungen des Körpers, Bewegungsmangel, Medikamenten, Stressbelastung, Schlafmangel, psychischen Belastungen, Sonnenlicht, Schadstoffen, Altersprozessen, familiären Erkrankungen, Überanstrengungen, (PC, Straßenverkehr,...), fehlenden oder falschen Brillenkorrekturen.

Schlechtes Sehen mindert Ihre Leistungsfähigkeit, Ihre Lebensfreude, Ihre soziale Stellung und Ihre Sicherheit.

 Durch umfangreiche fachärztliche Untersuchungen (Gesundheitschecks) ermitteln wir Ihr Sehvermögen, stellen Risikofaktoren und Ursachen für mangelnde Sehkraft fest.

 Wir besprechen mit Ihnen die optimale Therapie für ein gutes Sehvermögen - ein Leben lang.

  • Damit Sie fit am Arbeitsplatz, beim Autofahren oder auch in der Schule sind,
  • damit Sie entspannt und mit Freude ein Buch lesen können,
  • damit Sie erfolgreich Ihren Beruf meistern,
  • damit Ihre Augen und Sie sich auf einen gesunden Körper verlassen können,

kümmern wir uns um Ihre ganze Gesundheit!

Sorgen Sie für Ihren Körper. Er ist der einzige Ort, an dem Sie leben können!

Die kleinen Netzhautgefäße des Augenhintergrundes gelten als Spiegelbild des gesamten menschlichen Gefäßsystems. Denn ebenso wie die sensiblen Kapillaren im Gehirn reagieren sie bereits auf die ersten Anzeichen von

  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • erhöhten Blutfettwerten
  • sowie vermehrten Kalkablagerungen (Arteriosklerose)

und verändern sich äußerst schnell.

Die Untersuchungen solcher mikrovaskulären Abweichungen in den Gefäßwänden können deshalb früh über verschiedenste Gesundheitsrisiken Aufschluss geben.

Die frühzeitige Ermittlung von Gefahrenfaktoren steigert das Gesundheitsbewusstsein. An Schlaganfall, Herzinfarkt und Diabetes sterben in Deutschland jedes Jahr rd.200.000 Menschen - damit sind diese Gefäßerkrankungen die häufigste Todesursache überhaupt.

Angesichts dieser Fakten ist eine Untersuchung eine sinnvolle Investition. Wer rechtzeitig über den Zustand seines Körpers Bescheid weiß, kann mögliche Folgeschäden tatsächlich verhindern. Alte Gewohnheiten müssen aufgegeben werden und neue, gesundheitsorientierte Rituale geschaffen werden.

Wir helfen Ihnen und begleiten Sie mit Ernährungs-, Sport-, Lebens- und medizinisch psychologischen Programmen.

Ebenso geben wir Ihnen Rat, wie Sie Ihre Vitaminblutwerte verbessern. Sie bekommen Empfehlungen über den Vitalstoffbedarf von älteren Menschen, Sportlern, Stressgeplagten und Schadstoffbelasteten. Sie stärken Ihr Immunsystem und Ihre Leistungsfähigkeit.